Lasertherapie

 

Die Therapie mit dem Low-Level-Laser, auch Softlaser genannt, ist eine sehr wirkungsvolle und nebenwirkungsfreie Methode, welches den Zellstoffwechsel aktiviert, die Selbstheilung unterstützt und die Wundheilung beschleunigt.

 

Die Behandlung wirkt:

  • schmerzlindernd

  • durchblutungsfördernd

  • abschwellend

  • entzündungshemmend

  • wundheilungsbeschleunigend und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Gewebes, welches gelasert wird.

Außerdem kann mit dem Laser schmerzfrei akupunktiert werden.

Lasertherapie in der Schwangerschaft

 

  • Ischiasbeschwerden

  • Verspannungen

  • Laserakupunktur

Lasertherapie im Wochenbett

 

  • Behandlung von Geburtsverletzungen, Kaiserschnittnarben, Blutergüssen

  • schmerzhafte, wund Mamillen

  • Milchstau

  • Brustentzündung

  • Brustabszess

  • Verspannungen

  • Laserakupunktur, z.B. bei zu geringer Milchbildung

Lasertherapie beim Neugeborenen und Säugling

 

  • schlecht heilender Nabel

  • Blähungen

  • Windeldermatitis

  • Neurodermitis

  • Zahnungsschmerzen

Weitere Behandlungsmöglichkeiten: Ohrenschmerzen, Herpes, Hämorrhoiden, Stirn- und Nebenhöhlenentzündungen, Zahnfleischentzündungen.